Rechengrößen und Grenzwerte im Versicherungs- und Beitragsrecht für das Jahr 2019

Beitragssätze 
Krankenversicherung (allgemein / ermäßigt)14,6% / 14,0%
Pflegeversicherung 3,05%
Pflegeversicherung (kinderlos)3,30%
Rentenversicherung18,6%
Arbeitslosenversicherung2,5%
Insolvenzgeldumlage0,06%

Bezugsgröße und Beitragsbemessungsgrenzen West
jährlich
Ost
jährlich
Bezugsgröße37.380 €34.440 €
Beitragsbemessungsgrenze KV/PV
54.450 €54.450 €
Beitragsbemessungsgrenze RV/AV 80.400 €73.800 €

Familienversicherungmonatlich
Einkommensgrenze445 €
Einkommensgrenze bei geringfügiger Beschäftigung450 €

Freiwillig VersicherteKrankenversicherung
ermäßigt 14,0%
Krankenversicherung
allgemein 14,6%
Mindestbemessung145,37 € mtl. + Zusatzbeitrag151,60 € mtl. + Zusatzbeitrag
Höchstbemessung635,25 € mtl. + Zusatzbeitrag662,48 € mtl. + Zusatzbeitrag

Freiwillig VersichertePflegeversicherung
allgemein 3,05%
Pflegeversicherung
kinderlos 3,3%
Mindestbemessung31,67 € mtl.34,26 € mtl.
Höchstbemessung138,39 € mtl.149,74 € mtl.

Freiwillig VersicherteRentenversicherung
West
Rentenversicherung
Ost
Mindestbemessung83,70 € mtl.83,70 € mtl.
Höchstbemessung1.246,20 € mtl.1.246,20 € mtl.

Pflichtversicherte SelbstständigeRentenversicherung WestRentenversicherung
Ost
Mindestbeitrag83,70 € mtl.83,70 € mtl.
Regelbeitrag
579,39 € mtl.533,82 € mtl.
Halber Regelbeitrag289,70 € mtl.266,91 € mtl.
Höchstbeitrag1.246,20 € mtl.1.143,90 € mtl.

Rentenwert
West Ost
ab 1.7.2018 32,03 Euro mtl.30,69 Euro mtl.

Studentenbeitragmonatlich
KV+ PV86,12 € + Zusatzbeitrag
KV+ PV (über 23 + kinderlos)87,75 € + Zusatzbeitrag

Stand 04.01.2019